Das große Ganze – Ein Theater- & Performance-LAB

DAS GROSSE GANZE
Ein Theater- & Performance-LAB für Menschen von 5 bis 12 Jahre
in Kooperation mit SCHAUBURG Theater für junges Publikum der Landeshauptstadt München

ab 9. November 2022 bis Februar 2023
jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr
Intensivproben & Aufführungen in den Faschingsferien
Färberei | Claude-Lorrain-Str. 25 | 81543 München

KOSTEN: Zahle, was du kannst (10–150€)
ANMELDUNG: Bitte Online-Anmeldeformular ausfüllen und per E-Mail an schauburg.lab@muenchen.de schicken.

Was ist das große Ganze? Ist es unordentlich oder aufgeräumt, hat es Zähne oder Fell? Und bin ich ein Teil davon? Manchmal ist es schwer sich vorzustellen, dass wir alle dazu gehören. Wie das geht, wollen wir in diesem LAB zusammen herausfinden. In den verschiedenen Werkstätten machen wir uns auf die Suche nach dem großen Ganzen: Wir filmen, basteln, nähen, malen, machen Krach und proben spielerisch auf eine Aufführung hin.

KÜNSTLERISCHE LEITUNG: Kai Stöckel & Anton Kaun mit Künstler*innen aus den Ö_Werkstätten
Anton Kaun ist Video-und Noisekünstler und produziert seit über 20 Jahren unter seinem Pseudonym Rumpeln audiovisuelle Live-Performances für Theater und Konzertsäle.
Kai Stöckel ist Filmemacher der seinen Horizont stetig erweitert indem er mit Kindern und Jugendlichen performative Räume zwischen Film, Performance und Theater erkundet.