Experimentelle Objekt (Ver)Fälschung Werkstatt

Offene experimentelle Objekt (Ver)Fälschung Werkstatt

mit Danilo Bastione

Kostenfrei für alle bis 27 Jahre und für Menschen 60+, sonst auf Spendenbasis. Ohne Anmeldung.

TERMINE: Freitage 23. Februar | 15. März 2024, 16 bis 19 Uhr
Färberei, Claude-Lorrain-Str. 25 / Rückgebäude

Dieser Workshop versucht gefundene Objekte in einen anderen, neuen Zustand einzuordnen und zu recyclen. Die Funktion des Objekts wird neu gestaltet durch einen Prozess, der sich nicht näher beschreiben lässt als offen und experimentell.

Danilo Bastione (geboren in Neapel) ist Künstler und freier Kurator, der in München lebt. Nach dem Abschluss seines Chemiestudiums studierte er Bildende Kunst an der Akademie der Bildenden Künste München bei Olaf Metzel und Gerry Bibby. 2023 schloss er als Meisterschüler von Gerry Bibby mit seinem Diplom ab. Er ist auch Gründer und Kurator des Projekts JET LEG, ein internationales Kulturaustauschprojekt, das er 2019 ins Leben gerufen hat. (www.danilobastione.com // www.jet-leg.info // @danilo_bastione // @jet_leg_biennale)

Foto: Danilo Bastione