Ö – Das Kunstlabor = offene Werkstätten

© Maria Butt

Ö – DAS KUNSTLABOR.
DÖ KÖNN JÖ JÖDÖ*R KÖMMÖN.
KUNSTORT. WERKSTATT. BEGEGNUNSGRAUM

WAS IST Ö – DAS KUNSTLABOR?
= offene Werkstätten. Tonstudio & Performance- und Multimediawerkstatt mit Gruselfaktor, Werkraum, Keramikwerkstatt, Siebdruckwerkstatt, Kochwerkstatt, Surprise-Werkstatt
= Freiräume zum Tüfteln und Ausprobieren. Zum Durchwandern und Zuschauen. Oder einfach zum Abhängen. Gemeinsam oder allein.
= Kunstort. Ort der Kreativität. Ohne Vorkenntnisse. Trial and Error. Im Austausch mit Künstler*innen.
= Begegnungsraum. Raum und Zeit für Zusammenarbeit, Teilhabe und soziale Wärme. Ohne Druck. Kostenfrei.

WER DARF KOMMEN?
Alle – wirklich ALLE.
Wir wollen, dass sich jede*r willkommen fühlt – unabhängig von Alter, Gender, Herkunft, sozialem Hintergrund, Sprache, Religion, Fähigkeiten, Größe … Aber: Welcome is work! Z.B. ist nur das EG der Färberei barrierefrei. Solltet ihr Fragen haben oder euch nicht willkommen fühlen, dann kontaktiert uns!
Minderjährige Teilnehmende bringen bitte ihre*n Erziehungsberechtigte*n oder die ausgefüllte und unterschriebene Einverständniserklärung mit. Die könnt ihr hier runterladen:
Einverständniserklärung Ö-Das Kunstlabor

WER MACHT Ö – DAS KUNSTLABOR?
Betreut werden die Ö-Werkstätten von Künstler*innen und Profis, die sich als Berater*innen und Impulsgeber*innen verstehen. Hier wird nicht dirigiert, sondern Wissen geteilt.

WO?
Färberei
Claude-Lorrain-Str. 25 RG, 81543 München
EG barrierefrei

Ö-Das Kunstlabor bei KUNST IM QUADRAT

Ö-DAS KUNSTLABOR ist als Werkstatt zu Gast bei KUNST IM QUADRAT :

Samstag, 1. August und Sonntag, 2. August / jeweils 12 bis 15:30 Uhr
KERAMIKWERKSTATT IM QUADRAT – IM KÖSK (!)
Alter: 9 bis 99 Jahre
Achtung, findet im Köşk statt! Schrenkstr. 8, 80339 München

Anmeldung 1. August: bitte hier klicken
Anmeldung 2. August: bitte hier klicken

Die Keramikwerkstatt von Ö-DAS KUNSTLABOR der Färberei/Köşk lädt zum Maskengestalten ein. Schluss mit langweiligen Masken aus Stoff! Werdet in Zeiten der Maskenpflicht zur eigenwilligen Fashion-Ikone. Formt eure eigenen, tragbaren Masken aus Keramik. Ob kriegerisch angsteinflößend, crazy, elegant oder abstrakt, diese individuelle Maske wird garantiert zum Hingucker und ein zweites Gesicht.

Getränke sind da – Brotzeit bitte mitbringen!


Von 2.-7. August / jeweils 14:00-16:00 Uhr und 16:00-18:00 Uhr
GALLERY TO GO LIVE-UPCYCLING
Alter: ab 14 Jahre
Links zur Anmeldung: siehe hier

Upcycling-Galerie zum Selbermachen: Kunst im Quadrat nehmen wir ganz wörtlich und gestalten aus ausgedienten Planen und anderen aussortierten „Reststoffen“ gemeinsam mit euch eine öffentliche Galerie mit quadratischen Kunstwerken. Diese werden im weiteren Verlauf zusammen mit Künstler*innen individuell bemalt. Mitmachen können alle ab 14 Jahren, die Lust auf Kreativsein haben und mit ungewöhnlichen Materialien, Schere, Nadel und Faden und auch Nähmaschine experimentieren möchten. Besonders toll: Nachhaltig sind wir damit auch unterwegs, indem wir unseren Werkstoff vor dem Müll bewahren.

Getränke sind da – Brotzeit bitte mitbringen!

Mittwoch, 5. August und Montag, 10. August / jeweils 15 bis 18 Uhr
JOY OF COLOUR – MALWORKSHOP
Alter: ab 10 Jahre
Links zur Anmeldung: siehe hier

Malworkshop mit dem Künstler Godwin Namanyabyoona. Erfahre wie du mit wenigen Pinselstrichen und viel Farbe eine ineinander verschlungene Welt von Fabelwesen erzeugst. Unser grauer Zaun wartet sehnsüchtig auf Dich. Farbe und Pinsel stellen wir, bring Kleidung mit, die den einen oder anderen Farbtropfen verträgt.

Getränke sind da – Brotzeit bitte mitbringen!

Montag, 10. August und Dienstag, 11. August / jeweils 12 bis 15:30 Uhr
DIE SIEBDRUCKWERKSTATT IM QUADRAT
Alter: ab 12 Jahre
Links zur Anmeldung: siehe hier

Die Siebdruckwerkstatt von Ö-DAS KUNSTLABOR der Färberei/Köşk lädt zum experimentellen Bilderbauen mit Quadraten ein. Wie mit Bauklötzen könnt ihr Quadrate stapeln oder explosionsartig durch den Raum schleudern. Für Interessierte an der Druckvorstufe, dem Erstellen einer Siebdruckvorlage, gibt es neben Theorie auch Material zum Zeichnen. Zu bedruckendes Material könnt ihr gerne mitbringen. Mit den Farben kann sowohl auf stärkeres Papier, Kartonagen und Stoffen gedruckt werden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Getränke sind da – Brotzeit bitte mitbringen!

6. Folge KARANTÄNE KÜNSTLERBUCH

Foto: Anna McCarthy

6. Folge – letzte Folge
KARANTÄNE KÜNSTLERBUCH
https://youtu.be/dZhE32PkaB8

In der 6. letzten Folge von KARANTÄNE KÜNSTLERBUCH schauen wir uns die Postkunst an, die ihr uns geschickt habt und bekommen einen exklusiven Einblick in die Welt des Künstlerbuchsammlers Reinhard Grüner!

Video: Anna McCarthy

4. Folge KARANTÄNE KÜNSTLERBUCH

Foto: Anna McCarthy

4. Folge
KARANTÄNE KÜNSTLERBUCH
https://www.youtube.com/watch?v=J-olZAfklLQ&feature=youtu.be

In der 4.Folge von Karantäne Künstlerbuch lernen wir viel über Poesie & experimentelle Drucktechniken wie Kartoffelwerfdruck. HOCH DIE POESIE! Zum Anlass des 1. Mai 2020.

Video: Anna McCarthy

3. Folge KARANTÄNE KÜNSTLERBUCH

Foto: Anna McCarthy

3. Folge
KARANTÄNE KÜNSTLERBUCH
Mail Art – Experiment!
https://www.youtube.com/watch?v=MR4KqAqLMxc&feature=youtu.be

Das KARANTÄNE Künstlerbuch lässt sich inspirieren und ruft auf, Mail Art ans KÖSK  zu schicken und wir schicken euch was zurück! Das kommt dann ins Künstlerbuch. In der 3. Folge geht es um Mail Art – also Kunst per Post! Das ist Kunst, die mit der Post verschickt wird. In welcher Form spielt gar keine Rolle: ein einfacher Brief mit Zeichnungen oder auch Gegenstände. Euren Ideen sind da keine Grenzen gesetzt – expermientieren lohnt sich. In der 3. Folge zeigen wir euch einen Testlauf mit dem Versuch, eine Banane mit der Deutschen Post zu schicken. Und mit Erfolg! Die Banane wurde binnen 2 Tagen an das Kösk ausgeliefert! Also keine Angst, ES IST ALLES ERLAUBT.

Bitte schickt eure Mail Art an folgende Adresse: z.H. Änna Banäna, KÖSK, Schrenkstr.8, 80339 München – wenn ihr Fragen habt oder uns Fotos schicken wollt von euren Künstlerbüchern, bitte an diese Email: z.H. Änna Banäna koesk@kjr-m.de

Die Resultate des Projekts Künstlerbuch Karantäne werden post-Corona im Kösk & der Färberei ausgestellt und zu weiteren Projekten verarbeitet.
Video: Anna McCarthy

2. Folge KARANTÄNE KÜNSTLERBUCH

Foto: Anna McCarthy

2. Folge
KARANTÄNE KÜNSTLERBUCH
https://youtu.be/3gHcfT_r4nE

In der 2. Folge von KARANTÄNE KÜNSTLERBUCH lernen wir wie man ganz einfach Bücher mit Kaltleim bindet und wie ein Künstlerbuch auch aus einem riesigen Bild entstehen kann.

Video: Anna McCarthy

1. Folge Karantäne Künstlerbuch – Köskival & Ö – Das Kunstlabor

Foto: Anna McCarthy

KARANTÄNE KÜNSTLERBUCH
Ö – DAS KUNSTLABOR
1. Folge

Die Medienwerkstatt von “Ö – Das Kunstlabor” der Färberei führt euch ein in die Welt des Künstlerbuches. Dokumentiert eure “Korona Karantäne” – schreibt, zeichnet, sammelt – ALLES kommt ins Künstlerbuch! Wir bieten ein Online Tage-/Skizzen-/Künstlerbuch Workshop an, wo wir euch Tipps und Tricks zeigen , wie man diese Zeit reflektieren und festhalten kann. Später, wenn die Quarantäne vorbei ist, kann man in den Werkstätten der Färberei auch etwas daraus machen – ein Film, ein Musikstück, eine Skulptur etc.!

Hier die 1. Folge des wöchentlichen Video-Tutorial zum Künstlerbuch von Anna McCarthy & Paulina Nolte:
https://www.youtube.com/watch?v=UK1uNqT5HzY&feature=youtu.be

So war unser Geisterlabor ….

… filmisch festgehalten

Spaß hat`s gemacht. Wir freuen uns auf die zukünftigen Ö – Kunstlabore mit ALLEN!
Bleibt gesund …

Geisterveranstaltung Ö-Das Kunstlabor

© Andrea Huber

+++GRUSEL GRUSEL+++ABGESAGT
Geisterveranstaltung: Ö-Das Kunstlabor!

Der Startschuss von Ö-Das Kunstlabor am 13. März 2020 von 16 bis 19 Uhr wird
wegen des Coronavirus eine Geisterveranstaltung ohne Öffentlichkeit!


Videos und Fotos des Geisterlabors folgen …

Offene Werkstätten: