Ausstellung

EINLADUNG
Dritter Teesalon im ŞK !

20. Januar um 16 Uhr
ehemalige Stadtbibliothek im Westend, Schrenkstr. 8

Das KÖSK ist ein jugendkulturelles Zwischennutzungsprojekt im Westend, das in Kooperation von FÄRBEREI und Multikulturellem Jugendzentrum Westend (MKJZ), beides Einrichtungen des Kreisjugendrings München-Stadt, konzipiert wurde. Hintergrund ist der Auszug der Stadtbibliothek Westend aus ihren Räumen. Bis zum Abriss des Gesamtgebäudes sollen die Räume für junge Künstlerinnen und Künstler als auch für attraktive Projekte im Sozialraum zwischengenutzt werden.

In der Umbauphase veranstalten wir regelmäßig Teesalons, bei denen Ideen für die Zwischennutzung eingebracht werden können – denn wir wünschen uns, dass junge Künstler*innen, Nachbarn und Interessierte mitgestalten.

 

Archiv

Ausstellen in der Färberei?

Junge Künstlerinnen und Künstler können ihre Kunstwerke in unseren  Ausstellungsräumen zeigen. Wir stellen auf Anfrage Räume und technisches Equipment zur Verfügung, unter anderem Arbeitsraum, WLAN, Licht, DVD-Player und Beamer. Die Färberei unterstützt bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und hilft gerne bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten.

Wir erwarten eine Präsentation des künstlerischen Konzeptes und eine verbindliche, vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie das Einhalten unserer Hausordnung.

Infos für eine Ausstellung im Schaufenster findet ihr unter Projekte.

Grundriss der Galerie